07.02.2018
Hackers & Founders@work @20scoops
by Eline
Hamburg ist Start-up Hochburg. Entsprechend viele Veranstaltungen gibt es für Gründer in der Hansestadt. Auch wir haben im Januar auf unseren Campus eingeladen. Gemeinsam mit LinQfish und Hamburg@work, die regelmäßig Hackers+Founders@work veranstalten, fanden sich um die 40 Gäste bei uns ein. Neben dem obligatorischen Networking, Häppchen und natürlich Bier, lockte ein sehr guter Fachvortrag die Besucher: Dr. Christine Burkart referierte über Unternehmenskultur.


Genauer über: „Agilität und Nachhaltigkeit - Warum Unternehmenskultur auch für Start-ups keine Nebensache sein sollte.“ Ob Großkonzern, Mittelständler oder Start-up, Christine konnte dank ihrer umfangreichen Berufserfahrung viel lernen und feststellen, die Herausforderungen sind immer ähnlich. So blicken Großkonzerne und Mittelständler neidisch auf die Gründer, die noch den Spirit des Aufbruchs für ihr Wachstum nutzen können. Während junge Unternehmen die Fehler machen, die die Erfahrenen schon längst als solche erkannt haben. Das Fazit ist eindeutig; jeder kann von jedem lernen und ein Austausch sollte immer gesucht und gefördert werden. Die Anekdoten aus Christines Berufsalltag kannte jeder im Publikum und gerade deshalb war es schön, festzuhalten; Mitarbeiter und Führungskräfte sind auch nur Menschen.
Back to Blog